Stiftungsverzeichnis Rheinland-Pfalz

Name der Stiftung Gisela Wirtgen-Stiftung  
Zweck der Stiftung Zweck der Stiftung ist die Unterstützung des eingetragenen und vom Finanzamt Neuwied als gemeinnützig, mildtätig und steuerbefreit im Sinne der Abgabenordnung anerkannten Vereins "Kinder in Not e. V.", der im Jahre 1983 gegründet wurde. Die Zielsetzung diese Vereines ist es, Not leidenden Kindern, Jugendlichen und Familien in Staaten der sogenannten Dritten Welt zu helfen. Die Schwerpunkte der Hilfsmaßnahmen liegen in der Schul- und Berufsausbildung sowie der medizinischen Versorgung. Es werden einzelne Hilfsprojekte unterstützt, die der Hilfe zur Selbsthilfe dienen.
Weiterhin kann die Stiftung andere Körperschaften unterstützen, die ihrerseits selbst als gemeinnützig und mildtätig im Sinne der Abgabenordnung anerkannt sind und ihrerseits Kinder und Jugendliche in Not in Staaten der sogenannten Dritten Welt unterstützen.
Ein Rechtsanspruch auf Zuwendung von Stiftungsmitteln besteht nicht. Soweit nicht in dieser Satzung festgelegt, soll im Einzelnen der Vorstand entscheiden, auf welche Weise der Zweck der Stiftung zu verwirklichen ist.
Soweit der Verein "Kinder in Not" sich gemäß diesen Zielsetzungen und damit im Sinne seiner Satzung verhält, wird die Stiftung ausschließlich den Verein "Kinder in Not" fördern. Nur soweit diese Voraussetzungen dauerhaft nicht erfüllt sind, kann die Stiftung andere Körperschaften unterstützen, die ihrerseits selbst als gemeinnützig und mildtätig im Sinne der Abgabenordnung anerkannt sind und ihrerseits Kinder und Jugendliche in Not in Staaten der sogenannten Dritten Welt unterstützen.  
Zur Vertretung berechtigtes
Organ der Stiftung
Vorstand  
Jahr der Errichtung 2002  
Sitz der Stiftung Windhagen  
 
Anschrift der Stiftung Johannisberg 2
53578 Windhagen  
Ansprechpartner * Frau Gisela Wirtgen  
Telefon *  
Telefax *  
E-Mail *  
Internet *  
* = Angaben beruhen auf freiwilliger Basis